Nur der Sohn von...? Nicht Rafferty Law! Die Hollywood-Schauspieler Jude Law (44) und Sadie Frost (51) sind die berühmten Eltern des 20-Jährigen. Doch der britische Teenie-Schwarm ist viel mehr als nur Promi-Kind.

Bei der Liebeskind Housewarming Party in Berlin am Dienstag war er DER Stargast des Abends: Rafferty! Jude Laws Sohn war gemeinsam mit Keith Richards (73) Tochter Alexandra (30) für die musikalische Untermalung des Abends verantwortlich: An den Turntables sorgte der Vollblutmusiker für ordentlich Stimmung auf der Fashion-Party. Denn Raff – wie er vorzugsweise genannt werden möchte – sonnt sich nicht im Ruhm seiner Eltern, sondern zieht sein eigenes Ding durch. Bei dem 20-Jährigen läuft es beruflich jetzt schon richtig rund: Er arbeitet als erfolgreiches Model – unter anderem für Luxuslabels wie Dolce & Gabbana oder Tommy Hilfiger – und ist ein gefragter DJ.

Auf die Frage, ob der Druck als Promi-Kind doppelt hoch ist, antwortete er gegenüber Promiflash ganz cool: "Nein, ich würde nicht sagen, dass es schwerer ist. Ich versuche mich auf meine Dinge zu konzentrieren. Er ist mein Dad und wir haben eine großartige Beziehung." Doch gemeinsam vor der Kamera wird man das Vater-Sohn-Duo vermutlich nicht sehen: "Aktuell nicht, da ich versuche mich auf meine Musik, Fashion und das Modeln zu fokussieren. Aber wer weiß, aber zum jetzigen Zeitpunkt nicht." Schade eigentlich!

Jude Law und Sadie Frost bei den Evening Standard Drama Awards in LondonActionPress/ The Picture Library
Jude Law und Sadie Frost bei den Evening Standard Drama Awards in London
Rafferty Law und Alexandra Richards bei der Liebeskind Housewarming Party in BerlinAEDT/WENN.com
Rafferty Law und Alexandra Richards bei der Liebeskind Housewarming Party in Berlin
Rafferty Law bei der Liebeskind Housewarming Party in BerlinAEDT/WENN.com
Rafferty Law bei der Liebeskind Housewarming Party in Berlin
Nur Sohn von Jude Law? Teenie-Schwarm Rafferty ist viel mehrActionPress/ JD Images/REX/Shutterstock


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de