Es war die Überraschung des elften Dschungelcamp-Tages: Gina-Lisa Lohfink (30) musste den australischen Urwald verlassen – zu wenige Zuschauer hatten für das It-Girl angerufen. Vor allem ihren BFF Florian Wess (36) schien ihr Ausscheiden besonders hart zu treffen. Bei ihrer Umarmung zum Abschied wirkte es, als wollte Botox-Flori seine Camp-Kumpanin gar nicht mehr loslassen. Doch wie steht es nun um die Rolle des ehemaligen Big Brother-Kandidaten? Eigentlich war er wohl als Sidekick von Gina-Lisa ins Camp gezogen, doch jetzt ist er plötzlich länger dabei als sie!

Dem Publikum war Florian schon als Sohn und Neffe der Botox-Boys und als Busenfreund der Ex-GNTM-Kandidatin bekannt – inzwischen fällt er auch als eigenständiger Charakter auf. Bei den Dschungel-Prüfungen zog der Reality-Star zwar zweimal den Kürzeren, überzeugte aber durch sein Durchhaltevermögen. Auch Moderatorin Sonja Zietlow (48) scherzte gegenüber EXTRA - Das RTL-Magazin: "Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass mir Florian wirklich ans Herz gewachsen ist. Vielleicht liegt das daran, dass wir uns so ähnlich sehen."

Obwohl der ehemalige "Mitten im Leben"-Darsteller auch als Camp-Zicke von sich reden macht, standen die Promiflash-Leser voll hinter ihm. "Dieser Wess wird mir immer sympathischer – mit seiner Meinung zu Honeys Prüfungsabbruch hat er doch vollkommen recht", kommentierte eine Leserin. Bisher hat das Publikum Flori jeden Tag eine Runde weiter gewählt – auf der Liste der "Wackler" stand er noch nie. Glaubt ihr, der High-Class-Camper hätte das Zeug zum Dschungelkönig? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Welche Meinung die ehemaligen Camp-Bewohner – zumindest zu Beginn der elften Staffel – von Florian hatten, erfahrt ihr im Clip.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink beim Wiener Opern-Ball 2017
Getty Images
Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink beim Wiener Opern-Ball 2017
Sarah Knappik beim Opening des Studios Apjar Black in Berlin
Brian Dowling/Getty Images
Sarah Knappik beim Opening des Studios Apjar Black in Berlin
Gina-Lisa Lohfink, Helmut Werner und Florian Wess in Berlin
Getty Images
Gina-Lisa Lohfink, Helmut Werner und Florian Wess in Berlin
Hat Florian Wess das Zeug zum Dschungelkönig?1862 Stimmen
1249
Auf jeden Fall! Er macht sich ja total gut im Camp.
613
Nein, da gefallen mir andere Camper besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de