Hat Alexander Keen (34) sich etwa mit seinem Dschungelcamp-Rivalen versöhnt? Während der gemeinsamen Zeit in Down Under hat es zwischen ihm und Florian Wess (36) ordentlich gekracht. Zurück auf deutschem Boden scheint den Ex von Kim Hnizdo (20) nun wohl doch die Harmoniesucht gepackt zu haben. Zumindest mit Arnold und Oskar Wess, Vater und Onkel des ehemaligen Big Brother-Kandidaten, versteht sich Alex laut eigener Aussage bestens. Ist damit etwa auch der Ärger mit Botox-Flori vom Tisch?

"Das war eine lustige After-Work-Party. Und das Beste, wir haben uns alle lieb", lässt der einstige Buddy von Nico Schwanz (39) seine Follower via Instagram wissen. Dazu postet er ein Pic von sich zwischen den Botox-Boys, wie die bekannten Geschwister auch genannt werden. "Gute Gespräche mit den Zwillingen gehabt. Die Tage sehen wir uns auch wieder", erklärt Honey weiter.

Mit den Wess-Brüdern scheint der Vater eines Sohnes also wunderbar auszukommen. Ob das wohl auch darauf hindeutet, dass der Camp-Zoff mit Florian mittlerweile beigelegt wurde? Was glaubt ihr? Stimmt ab!

Alexander "Honey" Keen und Florian WessRTL / Stefan Menne
Alexander "Honey" Keen und Florian Wess
Nico Schwanz und Honey beim Abflug nach AustralienWENN
Nico Schwanz und Honey beim Abflug nach Australien
Alexander Keen und Florian WessRTL / Stefan Menne
Alexander Keen und Florian Wess
Glaubt ihr, dass Alexander Keen und Florian Wess sich inzwischen wieder verstehen?1859 Stimmen
485
Ja, sonst hätte Alex ja keinen Kontakt zu Floris Familie.
1374
Nein, eine Versöhnung kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de