Comeback mit frohen Neuigkeiten! Nach einem Schwächeanfall im Jahr 2012 wurde es um Amy MacDonald (29) ruhig, die Sängerin gönnte sich eine Pause. Nun ist die Schottin aber wieder zurück, und zwar nicht nur mit neuer Musik, sondern auch mit einer weiteren guten Nachricht: Amy hat sich verlobt – allerdings nicht gerade auf märchenhafte Weise!

Die "This is the Life"-Interpretin ist mit dem schottischen Profi-Fußballer Richard Foster (31) liiert und jetzt wollen die beiden heiraten. Einen Kniefall soll es allerdings nicht gegeben haben. "Es gab keinen richtigen Antrag, es war eher eine nächtliche Unterhaltung", plauderte Amy gegenüber Bild am Sonntag aus und fügte hinzu: „Romantisch war das aber nicht.“ Und auch die Hochzeitszeremonie will die Sängerin lässig angehen. So spekulierte Amy: "Vermutlich heirate ich in Jeans."

Bekannt wurde die Verlobung durch ein Facebook-Foto, das Amy mit den Worten "mein zukünftiger Ehemann" kommentierte. Zwar postete sie dieses Bild auf ihrem Privat-Account, doch ein Freund ließ den Schnappschuss der Presse zukommen und die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer.

Amy MacDonald und Richard FosterInstagram / amy__macdonald
Amy MacDonald und Richard Foster
Amy MacDonald und Richard FosterInstagram / amy__macdonald
Amy MacDonald und Richard Foster
Amy MacDonaldPeter Kaminski/WENN.com
Amy MacDonald
Was haltet ihr von Amys Verlobung?713 Stimmen
239
Ihr Freund hätte ihr ruhig einen romantischen Antrag machen können...
474
Ist doch völlig okay – hauptsache die Gefühle stimmen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de