Endlich! Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (53) trennten sich im vergangenen Jahr. Seit dem hat sich die Schauspielerin aus der Öffentlichkeit heraus gehalten. Bei der Vorstellung ihres neuen Filmes in Kambodscha hatte sie nun ihren ersten öffentlichen Auftritt. Dort gab sie auch ihr erstes Interview und sprach dabei unter anderem über die Trennung von Brad.

In einem exklusiven Interview mit BBC wurde Angelina zur aktuellen Situation ihrer Familie befragt. Dazu wollte sie eigentlich nicht viel sagen, dennoch gab sie ihr erstes Statement ab: "Es war eine sehr schwere Zeit und... und wir sind eine Familie und wir werden immer eine Familie sein. Wir werden diese Zeit durchstehen und hoffentlich einer stärkere Familie sein." Das Thema scheint schwierig für die Regisseurin zu sein, denn während der Fragen zu ihrem Privatleben ist sie den Tränen nahe.

Das Wichtigste für Angelina ist im Moment nur eines, wie sie klar macht: "Ich fokussiere mich auf meine Kinder, unsere Kinder." Für ihren Nachwuchs nimmt sie sich sehr viel Zeit und teilt alles mit ihnen. "Ich erlebe gerade eine Zeit, in der jeder in meinem Zimmer ist. Zwei Hamster, zwei Hunde und zwei Kinder sind es aktuell. Es ist wundervoll," beschreibt sie die Situation im Hause Jolie. Damit zeigt Angelina allemal, wie sehr sie ihre Kinder liebt.

Wie Angelina ihre Familie weiter vergrößern will, seht ihr im Video:

Angelina Jolie mit ihren Kindern Zahara, Shiloh und Maddox am Flughafen in Los AngelesDiabolik / Splash News
Angelina Jolie mit ihren Kindern Zahara, Shiloh und Maddox am Flughafen in Los Angeles
Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Premiere von "Maleficent" in LondonAnthony Harvey/Getty Images
Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Premiere von "Maleficent" in London
Angelina Jolie bei der UN in LondonGetty Images
Angelina Jolie bei der UN in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de