Überraschendes Bekenntnis! Cameron Dallas (22) sorgt, wo er auch hinkommt, für Kreischalarm. Schließlich hat der Social-Media-Star echte Traummann-Qualitäten: Er sieht nicht nur fabelhaft aus, sondern ist auch mega erfolgreich. Was allerdings – Photoshop sei Dank – die wenigsten wussten: Cam leidet unter schwerer Akne und musste sich in den letzten Jahren die größte Mühe geben, dieses Geheimnis zu bewahren!

Als Werbegesicht eines Akne-Produkts verblüffte Cameron seine Fans jetzt mit einem Geständnis. "Als ich mit der High-School fertig war, habe ich Pickel bekommen. Ich habe von A bis Z alles versucht, bin sogar zum Arzt gegangen", verriet der Sunnyboy gegenüber WWD. Geholfen hätten ihm diese Maßnahmen allerdings nicht und Cameron musste eine schwierige Zeit durchmachen. So erzählte er auf Instagram, dass er regelmäßig gefragt wurde, was mit seinem Gesicht passiert sei. Ein echter Ego-Dämpfer: "Ich habe mich gefühlt, als würde ich mich selbst hassen, weil ich nicht mehr so aussah wie früher."

Irgendwann habe ihm dann jemand das Anti-Pickel-Produkt gezeigt, für das der 22-Jährige heute die Werbetrommel rührt. Das Waschgel habe seinen Leidensweg endlich beendet: "Meine Akne wurde weniger und ich musste mir nicht mehr den ganzen Tag Sorgen über die großen weißen Blasen auf meinem Gesicht machen."

Im Clip erfahrt ihr mehr über Camerons Leben:

Cameron Dallas, vor und nach Foto-RetuscheTwitter / Cameron Dallas
Cameron Dallas, vor und nach Foto-Retusche
Cameron Dallas in CannesInstagram
Cameron Dallas in Cannes
Cameron Dallas bei der "2016 GQ Men of the Year"-Party in Los AngelesMike Windle/Getty Images for GQ
Cameron Dallas bei der "2016 GQ Men of the Year"-Party in Los Angeles
Was haltet ihr von Camerons Pickel-Outing?930 Stimmen
748
Hut ab – das war total mutig von ihm!
182
Er will doch nur mit seiner Werbung Kohle machen ...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de