Nachdem er zuletzt mit Vandalismus und Körperverletzung negative Schlagzeilen machte, meldet sich das Internet-Phänomen Cameron Dallas (25) nun zurück. Mit seinem Broadway-Debüt und einer neuen Single ist er mit Vollgas in das neue Jahr gestartet. Nun gibt er unter anderem ein Update zu seiner aktuellen Beziehung, dem Umgang mit seinem Promi-Status und seinem Entzug. In einem neuen intimen Interview gab es keine Tabu-Themen für den Influencer.

Gegenüber dem Mood-Magazin enthüllte er, dass es viele Therapiesitzungen brauchte, um nach seiner Alkoholsucht wieder fit zu werden. Für ihn sei das Trinken nur ein Werkzeug gewesen, um sich in seiner Haut wohler zu fühlen und die Dinge, die ihn belasteten, auszublenden. "Ich denke, dass was mir geholfen hat ist, darüber zu sprechen. Und zwar nicht nur über Ruhm und Aufmerksamkeit, sondern vor allem auch über Dinge, die ich in meiner Kindheit erlebt habe", erklärt der einstige Vine-Star. Ganze sieben Therapeuten helfen dem 25-Jährigen, sein Leben zu meistern. Darunter auch ein Psychotherapeut, ein Sex-Therapeut und ein privater Seelendoktor.

Auch in der Liebe geht es für den Instagramstar wieder bergauf. "Ich date zurzeit jemanden. Wir haben uns im Kino kennengelernt – ganz natürlich", plauderte der Nachwuchs-Schauspieler aus. Den besten Ratschlag, den er in Beziehungsfragen geben könne, wäre, nichts zu überstürzen und es langsam angehen zu lassen.

Cameron Dallas beim Dolce&Gabbana Fashionhaus in Milan im September 2016
Getty Images
Cameron Dallas beim Dolce&Gabbana Fashionhaus in Milan im September 2016
Cameron Dallas bei der "L'Oreal x Isabel Marant"-Party in Paris im September 2018
Getty Images
Cameron Dallas bei der "L'Oreal x Isabel Marant"-Party in Paris im September 2018
Cameron Dallas bei der Carolina Herrera Fashion-Show in NYC im September 2017
Getty Images
Cameron Dallas bei der Carolina Herrera Fashion-Show in NYC im September 2017
Wie steht ihr zu Camerons Geständnis?140 Stimmen
114
Ich finde es total mutig, dass er so offen über seine Probleme reden kann.
26
Das ist irre! Sieben Therapeuten? So schlecht kann es niemandem gehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de