Bei der Jubiläumsstaffel von Let's Dance möchte auch Moderator und Sänger Maximilian Arland (35) zeigen, was er auf dem Kasten hat. Was ihn zu einer Teilnahme an der RTL-Tanzshow bewogen hat, verriet er jetzt im Interview mit Promiflash.

Maxi hat keine Angst vor neuen Herausforderungen. Im Gegenteil: Nach Jahren eines vollen Terminkalenders freue er sich nun darauf, endlich Zeit für etwas Neues zu haben. "Bei "Let's Dance" mitzumachen war schon lange ein großer Wunsch von mir. Zum Glück lerne ich sehr schnell und ich hoffe, das hilft mir auch beim Tanzen", erzählte er Promiflash. Die größte Herausforderung sähe der 35-Jährige darin, zu zeigen, dass er sich rhythmisch bewegen könne. "Freunde von mir sagen, dass ich mich im Club 'nicht so hip' bewege. Aber denen werde ich es jetzt beweisen!" Was meint ihr, hat Maxi gute Chancen auf den Sieg? Stimmt darüber gerne im Voting ab!

Maxis Ziel scheint klar: Er will gewinnen! Die Konkurrenz zu schlagen wird aber sicher nicht einfach. Auch Sänger Gil Ofarim (34), Schauspielerin Cheyenne Pahde (22), Moderator Jörg Draeger (71) und Schlagersternchen Vanessa Mai (24) werden neben anderen über das Parkett fegen. Nach der großen Kennenlernshow wird der Kampf um das Erbe von Victoria Swarowski am 17. März offiziell eröffnet.

Im Video erfahrt ihr, wie sich Moderatorin Sylvie Meis (38) auf die diesjährige Staffel vorbereitet!

Sylvie Meis und Christian Polanc bei "Let's Dance"
Jakubaszek/Getty Images
Sylvie Meis und Christian Polanc bei "Let's Dance"
Victoria Swarovski und Erich Klann nach ihrem "Let's Dance"-Sieg 2016
Andreas Rentz/Getty Images
Victoria Swarovski und Erich Klann nach ihrem "Let's Dance"-Sieg 2016
Die "Let's Dance"-Jury und Daniel Hartwich
Getty Images
Die "Let's Dance"-Jury und Daniel Hartwich
Wird Maxi Arland bei "Let's Dance" bestehen können?182 Stimmen
107
Klar, Zielstrebigkeit wird auf jeden Fall belohnt!
75
Bestimmt nicht! Wenn er nicht mal im Club tanzen kann...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de