Die Kennenlern-Show von Let's Dance samt Verkündung der Nicht-Teilnahme von Pietro Lombardi (24) liegt bereits über eine Woche zurück. Am vergangenen Freitag ließ RTL jetzt aber endlich die Katze aus dem Sack, dass Giovanni Zarrella (39) den letzten freien Platz in der Tanz-Show füllen wird. Über seine Chancen als Nachzügler plauderte der Moderator auf seiner Facebook-Seite.

Während seine Frau Jana Ina in der Küche einen Geburtstagskuchen für Giovanni vorbereitete, nutzte er die Zeit, um mit seinen Fans über seine Let's Dance-Teilnahme zu quatschen: "Die sind natürlich alle schon am Proben ich muss natürlich bisschen was aufholen… aber ja, irgendwie werd’ ich es hinkriegen." Auf die Frage, vor welchem Tanz er am meisten Respekt habe, gestand der charmante Halb-Italiener übrigens: "Also ganz ehrlich, vor allen [...], weil das einfach eine ganz andere Nummer ist, als sich da alleine im Club hin und her zu bewegen."

Kräftige Unterstützung aus seinem privaten Umfeld dürfte dem 39-Jährigen auf jeden Fall sicher sein: So steht er laut seinem neuesten Video in engem Kontakt zu Musical-Darsteller und Bro'Sis-Kollege Ross Anthony, der praktische Tipps geben könnte. Vor allem aber seine Frau Jana Ina wird als ausgebildete Profi-Tänzerin vielleicht den ein oder anderen Tanz aufs heimische Parkett legen.

Seine ersten Schritte im Show-Biz machte Giovanni 2001 mit Bro'Sis mit Detlef D! Soost (46) als Trainer. Was seine Bandkollegen von damals inzwischen so treiben, erfahrt ihr im Video.

Sükrü Pehlivan, Pietro Lombardi, Eko Fresh und Giovanni Zarrella im TonstudioFacebook / Giovanni Zarrella
Sükrü Pehlivan, Pietro Lombardi, Eko Fresh und Giovanni Zarrella im Tonstudio
Giovanni Zarrella mit seinen ElternInstagram / giovannizarrella
Giovanni Zarrella mit seinen Eltern
Detlef D! Soost und Giovanni Zarrella beim VIVA CometOt, Ibrahim / Action Press
Detlef D! Soost und Giovanni Zarrella beim VIVA Comet


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de