Alles aus. Gerade einmal 17 Monate hatte ihre Ehe Bestand, bevor das Paar nun die Flinte ins Korn warf. True Blood-Star Jim Parrack (36) und Hunger Games-Star Leven Rambin (26) haben sich getrennt.

Us Weekly erfuhr von einer Quelle, dass die Ehe von Jim Parrack, der zuletzt im Blockbuster Suicide Squad zu sehen war, und Leven Rambin, die nach ihrer Rolle als Glimmer in Hunger Games Rachel McAdams' (38) Serienschwester in der zweiten Staffel von "True Detective" spielen durfte, gescheitert ist. Gründe sind nicht bekannt und auch nicht, ob einer der beiden Schauspieler bereits die Scheidung eingereicht hat. Ein offizielles Statement steht ebenfalls noch aus.

Seltsam ist, dass Leven und Jim in den letzten Monaten gar nicht den Anschein machten, Probleme zu haben. Sie posteten weiter gemeinsame Fotos und Botschaften übereinander, Jim veröffentlichte sogar einen Valentinstagsgruß am 14. Februar. Kurz bevor nun die Trennungs-News bekannt wurde, wurden alle diese Social-Media-Einträge jedoch gelöscht. Jim Parrack lässt bereits die zweite Ehe hinter sich. Im Juni 2014 ließ er sich von seiner ersten Ehefrau, Ciera, scheiden, mit der er sechs Jahre verheiratet war. Zwei Monate später verlobte er sich bereits mit Leven Rambin. Die Hochzeit folgte am 10. Oktober 2015.

Leven Rambin bei der 2016 American Museum of Natural History Museum Gala in New YorkMichael Loccisano / Getty Images
Leven Rambin bei der 2016 American Museum of Natural History Museum Gala in New York
"True Blood"-Star Jim Parrack und "Hunger Games"-Star Leven RambinInstagram / Jim Parrack
"True Blood"-Star Jim Parrack und "Hunger Games"-Star Leven Rambin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de