Geballte Frauenpower! Am 26. Oktober kommt der dritte und vermutlich letzte Teil der erfolgreichen Schulkomödie Fack ju Göhte in die deutschen Kinos. Neben Proll-Lehrer Zeki Müller (Elyas M'Barek, 34) und Fräulein Neunmalklug aka Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth, 32) bekommt die Goethe-Gesamtschule eine weitere Lehrkraft: Sandra Hüller (38) – bekannt aus der Oscar-nominierten Dramakomödie "Toni Erdmann" – versucht als schlagfertige Pädagogin die Chaosklasse um Chantal (Jella Haase, 24), Danger (Max von der Groeben, 25) und Co. in den Griff zu bekommen. Doch es gibt noch mehr weiblichen Cast-Zuwachs: Auch Corinna Harfouch (62), Irm Hermann (74), Julia Dietze (36) und Lea van Acken (18) sind neu mit von der Partie.