Große Sorge um Weltstar Christine Kaufmann (72)! Die Schauspielerin soll vergangene Woche zu Hause kollabiert sein. Jetzt liegt die Ex-Frau von Hollywood-Legende Tony Curtis (✝85) offenbar im Koma und ringt in einer Münchener Klinik mit dem Tod.

Wie Bild Online berichtet, soll sich Kaufmann in der letzten Zeit schwach und unwohl gefühlt haben. Die Schauspielerin sei von den Folgen einer Grippe ausgegangen, die sie mit pflanzlichen Medikamenten kurieren wollte, heißt es. Erst im Krankenhaus habe sie dann die wahre Diagnose erfahren: Blutkrebs! Die Ärzte hätten sie schließlich ins Koma versetzt und sie werde zur Zeit beatmet. Ihre Töchter Allegra (50) und Alexandra sowie ihr Bruder Hans Günther Kaufmann sollen sich an ihrem Krankenbett befinden.

"Es stimmt, dass Frau Kaufmann im Koma liegt. Ihre Familie ist bei ihr und wir sind zuversichtlich", wird das Management der 72-Jährigen in dem Bericht der Zeitung zitiert. Zur genauen Krankheitsursache gab es keine weiteren Informationen, es hieß demnach nur: "Christine Kaufmann wird medizinisch gut betreut."

Auch Richard Lugner schockte kürzlich mit seiner Krebs-Offenbarung. Mehr dazu im Video.

Schauspielerin Christine KaufmannAndreas Rentz/GettyImages
Schauspielerin Christine Kaufmann
Christine Kaufmann beim Rosenball in Berlin 2012Andreas Rentz / Getty Images
Christine Kaufmann beim Rosenball in Berlin 2012
Tony Curtis, Tochter Alexandra und Christine Kaufmann 1965Wood/Express/Getty Images
Tony Curtis, Tochter Alexandra und Christine Kaufmann 1965


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de