Sie gehörte zu Deutschlands bekanntesten Schauspielerinnen und hatte sogar in Hollywood Erfolg. Christine Kaufmann (✝72) hinterließ mit ihrem überraschenden Tod am 28. März eine große Lücke in der deutschen Medienlandschaft. Damit ist bald jedoch für kurze Zeit Schluss: Christine Kaufmann hat ein Liebeslied hinterlassen!

Christine Kaufmann, SchauspielerinJan Pitman / Staff / Getty Images
Christine Kaufmann, Schauspielerin

"La vie en rose", eine Coverversion von Édith Piafs (✝48) berühmtem Klassiker, hat Christine der Nachwelt hinterlassen. Das Lied wird im Herbst erscheinen. Die Halbfranzösin kehrte damit zu ihren Wurzeln mütterlicherseits zurück. Unterstützung hatte sie dabei von Günther Kaufmanns (✝64) Sohn Dave Kaufmann, dem sie laut der Bild während der gemeinsamen Arbeit ans Herz gewachsen war: "Sie war so voller Power und Lebenslust, niemals hätte ich gedacht, dass sie so früh von uns gehen würde. Ihr Tod hat mich wirklich erschüttert. Sie nannte mich immer Brüderchen, weil wir ja denselben Nachnamen tragen, aber weder verwandt noch verschwägert sind."

Dave Kaufmann und Christine KaufmannFacebook / Dave Kaufmann - Entertainer
Dave Kaufmann und Christine Kaufmann

Neben den zahlreichen Promis, die um Christine trauern, reiht sich so also auch Dave ein. Er habe sich vorgenommen Christine auf seine eigene Art nicht in Vergessenheit geraten zu lassen: "Ich werde den Song in meine Liveshows einbauen. Und er wird mich jede Sekunde an Christine erinnern." Wart ihr Fan von Christine und freut euch darauf, sie noch einmal hören zu können? Stimmt ab!

Dave Kaufmann, SängerPublic Address / ActionPress
Dave Kaufmann, Sänger

Was für Christine der schönste Erfolg in ihrem Leben war, erfahrt ihr im Video:

Freut ihr euch darauf, Christine noch einmal hören zu können?357 Stimmen
186
Ja, ich war ein Fan und bin froh, dass ich sie noch einmal hören kann.
171
Nein, ich war eigentlich kein großer Fan, aber es ist eine schöne Idee.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de