Mutiert Saskia Atzerodt (25) jetzt etwa zur Bridezilla? Schon bald wollen sie und ihr Verlobter Nico Schwanz (39) vor den Traualtar treten. Doch vorher müssen noch so einige Dinge erledigt werden: "Das Brautkleid, die Location, die Einladungskarten – das sind so viele Sachen, wo man dann erst hinterher denkt: 'Okay, man hätte es eigentlich besser machen können'", verrät die Blondine jetzt im Promiflash-Interview und beweist: Entgegen aller Befürchtungen nimmt sie das Thema ganz gelassen. Denn: "Wenn es dieses Jahr nichts wird, dann reicht es auch nächstes Jahr. Ich meine, man muss ja auch nicht alles überstürzen." Ob Nico mit dieser Lockerheit so einverstanden ist?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de