Eigentlich kennen wir DJ Jan Leyk (32) nur als harten Kerl mit frechen Sprüchen. Doch nun zeigt der Hamburger eine ganz neue Seite von sich! In Kapstadt besucht er die "Young Bafana Soccer Academy", eine Fußball-Schule für Kids in Südafrika. Gepackt von seinen Emotionen bricht Leyk bei Instagram plötzlich in Tränen aus: "Es ist einfach so süß, wie herzlich die kleinen Kids sind, die einfach nichts haben. Ich bin gerade durchs Township gelaufen, das ist echt heftig. Die nehmen einen in den Arm und sind so dankbar und so glücklich. Und da gibt's einfach so viele Momente, wo man sich einfach selber so schlecht fühlt, weil man einfach in so einer scheiß Komfort-Zone lebt, aus der man natürlich auch nicht raus will." Und auch die Kids hatten großen Spaß mit dem Ex-BTN -Star. Eine rundum gelungene – und dazu noch sehr emotionale – Aktion!