Im vergangenen Jahr sang sich Max Giesinger (28) mit seinem Hit "80 Millionen" in die Herzen seiner Fans. Inzwischen bekam der ehemalige The Voice-Kandidat auch schon einige Auszeichnungen. Seine jüngste Trophäe: Der Radio Regenbogen Award in der Kategorie "Newcomer National". Das versetzte den Gewinner in die richtige Stimmung für die anschließende Feier. Gegenüber Promiflash plauderte der Sänger in Sachen After-Show-Partys aus dem Nähkästchen: "Viele verabschieden sich auch schon oft direkt nach der Preisverleihung. Ich bin noch so frisch dabei, dass ich mir die After-Show-Partys meist noch bis zum Ende gebe." Max' Kollegen von Silbermond hingegen scherzten und fragten sich, welches Ende der Newcomer wohl meinen würde. Ganz egal, wann die Party vorbei war: Der 28-Jährige feierte seinen Sieg gebührend.