Am Donnerstagabend war es wieder so weit. Der Radiosender 1Live verlieh in der Bochumer Jahrhunderthalle bereits zum 17. Mal den Publikumspreis "1Live Krone". Moderiert wurde die Show von Klaas Heufer-Umlauf (33), der zahlreiche Stars der Musikszene begrüßen durfte. Doch der Abräumer des Abends war wohl Sänger Clueso (36).

Bereits zum sechsten Mal konnte der Thüringer, der gerade erst einen musikalischen Neuanfang gewagt hat, eine der Kronen mit nach Hause nehmen. Er wurde in der Kategorie "Bester Künstler" ausgezeichnet und setzte sich damit gegen Robin Schulz (29), Felix Jaehn (22), Tim Bendzko (31), Bosse und seinen stärksten Konkurrenten Mark Forster (33) durch. Auch Max Giesinger (28) erhielt eine Auszeichnung für die "Beste Single". Mit seinem Hit "80 Millionen" versüßte er den Deutschen den diesjährigen Fußball-EM-Sommer.

Die Sieger des Events werden übrigens von den Hörern des Senders bestimmt, die zuvor online und telefonisch darüber abstimmen konnten. Doch auch 1Live selbst vergibt zwei Kronen. So ging der Sonderpreis diesmal an Jürgen Domian (58) für den langjährigen Erfolg mit seiner Nachtsendung, die er Ende des Jahres nach über 20 Jahren aufgibt.

Die Gewinner im Überblick:
Bester Künstler: Clueso
Bester Live Act: K.I.Z.
Beste Band: 257ers
Bester Hip-Hop Act: Bonez MC & RAF Camora
Beste Single: Max Giesinger für "80 Millionen"
1Live "Video-Krone": Julien Bam (28)
Sonderpreis: Jürgen Domian
1Live Comedy-Krone: Luke Mockridge (27)

Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Clemens Bilan/Getty Images
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Comedian Luke Mockridge
Getty Images
Comedian Luke Mockridge
Jürgen Domian bei der 1Live Krone 2016
Getty Images
Jürgen Domian bei der 1Live Krone 2016
Julien Bam auf der "Bad Boys For Life"-Premiere in Berlin
Getty Images
Julien Bam auf der "Bad Boys For Life"-Premiere in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de