Die DSDS-Kandidaten stehen am Samstag vor einer Herausforderung der besonderen Art, denn sie müssen ihr Können am Mirko nicht nur alleine unter Beweis stellen. Die acht verbliebenen Sängerinnen und Sänger kämpfen auch noch in Duetten um die Gunst der Jury und des Publikums. Die potenziellen Superstars stehen dieser speziellen Aufgabe mit gemischten Gefühlen gegenüber.

Alexander (29) zeigte sich Promiflash gegenüber erfreut, da er seine Wunschpartnerin zugewiesen bekommen hat: "Lustigerweise haben Chanelle (20) und ich vorher schon gesagt 'wäre cool, wenn wir zwei es wären.' Als wir dann Bescheid bekommen haben, war es natürlich toll". Duygu hingegen sieht den gemeinsamen Auftritt mit Monique eher als harten Konkurrenzkampf: "Sie ist sehr stark, gehört zu den Topfavoriten. Ich weiß aber, dass ich das kann."

DSDS-Küken Noah (16) tritt in der kommenden Show an der Seite von Alphonso (54) vor die Zuschauer. Promiflash verriet der 16-Jährige schon einmal, was die beiden für die Zeit nach der Show planen: "Auch, wenn es in der Sendung für uns zu Ende ist, wir werden weiterhin zusammen was machen. Ich bin sehr froh, diesen Duettauftritt mit ihm zu haben."

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Im Clip seht ihr, was Alphonso nach seiner Rückkehr sagte!

Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Marie Wegener in der 1. Mottoshow von DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Marie Wegener in der 1. Mottoshow von DSDS
Was meint ihr – starten Alphonso und Noah wirklich zusammen durch?552 Stimmen
325
Ja, ganz sicher!
227
Nein, nach der Show trennen sich ihre Wege!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de