Es wird romantisch! Bei Let's Dance geben die verbliebenen neun Promis heute wieder alles. Angelina Kirsch (28) legte mit Massimo Sinató (36) einen Tango aufs Parkett. Der brachte Motsi Mabuse (36) nicht nur zum Weinen, sondern entlockter der Jurorin auch noch ganz besondere Worte. Sie machte Angelina einen Heiratsantrag!

Nach dem emotionalen Tanz konnte sich Motsi nicht mehr auf dem Sitz halten und gab dem Paar Standing Ovations – zusammen mit dem Publikum. Dabei kämpfte sie mit den Tränen. "Es war magisch", begann sie ihre Bewertung. "Es war erotisch, aber nicht billig. Du warst Frau. Dein Ausdruck beim Tanzen. Ich liebe euch!" Damit aber nicht genug: Motsi überraschte mit einem spontanen Antrag: "Let's get married. Ich heirate sie!"

Der besondere Moment war aber noch lange nicht vorbei. Angelina stürmte auf das Jurypult zu und gab der Jurorin einen Kuss auf den Mund. Der überzeugte offenbar auch Moderatorin Sylvie Meis (39). "Ich fand es auch magisch. Motsi hat sich in dich verliebt. Ich hätte dich auch gerne geküsst", gab sie nach dem Urteil der Juroren zu. Na, wenn Angelina da nicht ganz neue Leidenschaften bei den Ladys geweckt hat!

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Massimo Sinató und Angelina Kirsch bei "Let's Dance"Thomas Burg/ActionPress
Massimo Sinató und Angelina Kirsch bei "Let's Dance"
Motsi Mabuse in Baden-BadenGulotta,Francesco/ActionPress
Motsi Mabuse in Baden-Baden
Angelina Kirsch zu Gast bei der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" in HamburgHein Hartmann / Future Image
Angelina Kirsch zu Gast bei der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" in Hamburg
Wie hat euch der Tanz von Angelina und Massimo gefallen?887 Stimmen
796
Wirklich ein toller Tanz!
91
Hat mir nicht so gut gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de