Für Kris Jenner (61) hat das Grauen ein Ende! Nachdem die Klan-Chefin der Kardashians seit einiger Zeit von einem Mann verfolgt wurde, kann sie jetzt endlich aufatmen: Ihr Stalker wurde gefasst!

Wie TMZ berichtet, soll es sich bei dem Eindringling um einen ehemaligen Sicherheitsmann des Reality-Stars handeln. Laut Quellen der Strafverfolgungsbehörde schaffte er es trotz geschlossener Wohnanlage bis vor Kris' Haus. Dort wurde er allerdings von ihrem Sicherheitspersonal gefasst und festgehalten, bis die Polizei eintraf. Tatsächlich war es nicht das erste Mal, dass er sich unerlaubt Zutritt verschafft haben soll. Angeblich gelang es ihm insgesamt drei Mal.

Bei der Festnahme fanden die Beamten angeblich ein gestohlenes Besucher-Registrierungsformular im Besitz des mutmaßlichen Einbrechers. Mit dem hatte er sich wohl in die gesicherte Wohnanlage geschleust. Das Ergebnis: Gegen ihn wird nicht nur wegen Stalkings, sondern auch wegen Diebstahls ermittelt.

Bei Kris scheint momentan nicht alles rund zu laufen. Seht im Video, wieso sie sich mit Caitlyn Jenner (67) zerstritten hat.

Kris Jenner auf einer VeranstaltungJohn Sciulli/Getty Images for Brian Atwood
Kris Jenner auf einer Veranstaltung
Ein Teil des Kardashian-KlansFrederick M. Brown/Getty Images
Ein Teil des Kardashian-Klans
Kris Jenner, Reality-StarKevork Djansezian/Getty Images
Kris Jenner, Reality-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de