Kandidatin Duygu (23) entwickelte sich in den vergangenen Wochen bei DSDS zur echten Balladenqueen. Dank ihrer tollen Stimme und den passenden Songs schaffte sie es auch ins Finale. Trotzdem möchte sie am Samstag nicht nur solche Titel zum Besten geben. Weg von den langsamen, ruhigen Nummern – das ist ihr Motto und das hat auch einen Grund.

Für die letzte Show durften sich die vier Finalisten jeweils ein Lied aussuchen. Duygu entschied sich diesmal für den energetischen Popsong "Ghost" von Ella Henderson (21). Im Gespräch mit Promiflash verriet sie die Gründe für ihre Wahl: "Das habe ich mir ausgesucht, weil ich denke, dass ich da auch mal eine coole Seite von mir zeigen könnte." Die Bühne kann die 23-Jährige damit definitiv rocken, aber wie wird die "andere" Duygu beim Publikum ankommen? Stimmt ab in der Umfrage!

Neben ihrem Wunschsong präsentiert die Studentin noch zwei weitere Titel. Die Fans dürfen sich über eine Interpretation von Oleta Adams' "Get Here" freuen, mit der sie bereits im Recall-Finale begeisterte. Besonders spannend wird es dann bei Duygus Finalsong "Passenger", mit dem die Kandidatin das Publikum auf ihre Seite ziehen will. Dazu sagte sie Promiflash aufgeregt: "Es ist einfach ein tolles Gefühl, etwas Eigenes zu singen."

Duygu Gönel performt im Halbfinale von DSDS 2017Florian Ebener / Getty Images
Duygu Gönel performt im Halbfinale von DSDS 2017
DSDS-Kandidatin Duygu GönelThomas Burg/ActionPress
DSDS-Kandidatin Duygu Gönel
Duygu Gönel bei DSDSLukas Schulze / Freier Fotograf / Getty Images
Duygu Gönel bei DSDS
Wird Duygu auch mit "Ghost" überzeugen?648 Stimmen
482
Ja, sie hat eine tolle Stimme – damit rockt sie das Finale!
166
Nein, Balladen sind einfach absolut ihr Ding – sie sollte auf die sicheren Nummern setzen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de