Schon fast 25 Jahre auf dem Buckel – das gilt nicht nur für die beliebte Daily-Soap GZSZ, die gerade erst ihr großes Jubiläum feierte. Im kommenden Jahr darf sich auch Verona Pooth (49) über ein Vierteljahrhundert Showbusiness freuen. Aus diesem Anlass verkündete der TV-Star jetzt aufregende Neuigkeiten: Ihr Leben wird verfilmt.

Franjo und Verona Pooth beim Audi Generation Awards 2016 in München
Gulotta,Francesco / Actionpress
Franjo und Verona Pooth beim Audi Generation Awards 2016 in München

"Wir sind mitten in der Umsetzung und 2018 wird mein Leben verfilmt, vertextet, vertont, synchronisiert, beschrieben, gespielt und gezeichnet – ich weiß gar nicht, wie ich das erklären soll, ohne zu viel zu erzählen", verriet die Plaudertasche jetzt Bild Online. Also alles noch ein bisschen geheimnisvoll. Auch über eine mögliche Besetzung darf die Beauty wohl nicht sprechen.

Verona Pooth und Dieter Bohlen
Schalke/ActionPress
Verona Pooth und Dieter Bohlen

Genug Stoff für den Streifen bietet Veronas Werdegang auf jeden Fall. Im Privatleben dürfte wohl die Kurz-Ehe mit Poptitan Dieter Bohlen (63) eine Rolle spielen. Ihr wahres Liebesglück fand sie danach allerdings mit Ehemann Franjo Pooth (47).

Verona Pooth als Moderatorin von "Peep"
Thomas Meyer/ActionPress
Verona Pooth als Moderatorin von "Peep"

Doch auch beruflich gibt es viel zu erzählen. In Bolivien kam sie zur Welt, wuchs aber in Hamburg auf. Über die Jahre holte sie sich verschiedene Titel bei Misswahlen, nahm sogar mal einen Song auf und moderierte das Erotikmagazin "Peep". Als Werbegesicht für Iglo Rahmspinat mit dem Blubb oder der Telefonauskunft sorgte Verona für Aufsehen und erhielt 2000 den Deutschen Comedypreis für die "Beste Comedy-Werbung".

Verona Pooth als Werbegesicht für Iglo Rahmspinat
Iglo GmbH/ActionPress
Verona Pooth als Werbegesicht für Iglo Rahmspinat

Schaut ihr euch den Film über Verona Pooths Leben an?

  • Ja, das wird lustig
  • Nein, kein Interesse
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 379 Ja, das wird lustig

  • 342 Nein, kein Interesse