Heidi Klum (43) hatte leider kein Foto für sie. Kurz vor dem Finale ist für Maja Manczak bei Germany's next Topmodel Schluss! Zusammen mit Lynn Petertonkoker flog sie gestern aus der Show. Wahrscheinlich der Grund, warum sich Maja diese Woche an ihre Anfänge bei GNTM zurückerinnerte.

GNTM-Kandidatin Maja
Instagram / maja.topmodel.2017
GNTM-Kandidatin Maja

Am beliebten "Throwback Thursday" (Rückblick-Donnerstag) teilen User in sozialen Netzwerken alte Pics mit ihren Followern. So auch das Nachwuchsmodel: Auf Instagram postete sie eine Reihe von Fotos aus ihrer Anfangszeit bei GNTM. Auf einem Bild sieht man die Blondine mit polnischen Wurzeln in einem schwarzen Dress: "Das ALLERERSTE Kleid, das mir bei GNTM angezogen wurde", ließ sie ihre Fans dazu wissen. Darüber hinaus teilte sie auch Bilder von ihrem allerersten Make-up und einem gemeinsamen ersten Moment mit Juror Thomas Hayo.

Thomas Hayo und Maja Manczak am GNTM-Set
Instagram / maja.topmodel.2017
Thomas Hayo und Maja Manczak am GNTM-Set

Als die 20-Jährige diese Fotos veröffentlichte, wussten ihre Fans noch nicht, dass sie sich von ihrem Liebling verabschieden müssen. Nun, einen Tag später, lassen sie ihrer Enttäuschung über Majas Aus freien Lauf: "Du hättest den Einzug ins Finale echt verdient", "Liebe Maja, ich bin auch sehr traurig, dass du nicht weiter bist" und "Du warst die Beste und nur wegen keinem Job raus? Sorry, ich versteh das nicht", lauten nur drei der vielen Kommentare unter ihren Throwback-Pics. Was meint ihr zu diesem Rauswurf? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Maja Manczak bei der "This is us"-Premiere
AEDT/WENN.com
Maja Manczak bei der "This is us"-Premiere

Was haltet ihr von Majas Aus bei GNTM?

  • Das war fair! Sie hatte schließlich keinen Job bekommen.
  • Blöd, sie gehört ins Finale!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 438 Das war fair! Sie hatte schließlich keinen Job bekommen.

  • 1.152 Blöd, sie gehört ins Finale!