Nur eine kann Germany's next Topmodel werden. Im heutigen Halbfinale der beliebten Castingshow ging es um die Wurst: Nicht alle Mädchen durften sich über ein Ticket ins große Finale freuen. Für zwei Model-Anwärterinnen hat es heute leider nicht gereicht – sie mussten die Show verlassen.

Heidi Klum und Lynn Petertonkoker
Dimitrios Kambouris / Getty Images
Heidi Klum und Lynn Petertonkoker

Die verbliebenen sechs Mädchen mussten heute noch einmal alles geben: Neben dem großen Cosmopolitan-Cover-Shooting, dem wohl wichtigsten Shooting überhaupt, gab es auch einen unerwarteten Entscheidungs-Walk. Für die Mädels keine einfache Situation. Pech hatten Lynn und Maja. Sie konnten Model-Mama Heidi (43) nicht überzeugen und mussten sich ihren Konkurrentinnen geschlagen geben.

Maja Manczak
Instagram / maja.topmodel.2017
Maja Manczak

Weiterhin vom Sieg träumen dürfen somit Leticia, Romina, Serlina und Céline (18). Damit stehen zwei Mädchen aus dem Team von Thomas Hayo sowie zwei Mädchen aus Team von Designer Michael Michalsky (50) im Finale. Wer sich die Krone von Vorjahressiegerin Kim Hnizdo (20) letzten Endes sichern kann, erfahrt ihr am Donnerstag, dem 25. Mai ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

Lynn, Serlina und Maja
Instagram / lynn.topmodel.2017
Lynn, Serlina und Maja

Wem die beiden Ex-Kandidatinnen Laura Bleicher und Sabrina Rosopulo die Daumen für den Sieg drücken, seht ihr im Video.

Könnt ihr die Entscheidung nachvollziehen?

  • Ja! Sie haben einfach nicht so überzeugt wie die anderen. Jetzt stehen die Besten im Finale!
  • Nein! Ich finde, andere hätten den Einzug ins Finale weniger verdient!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.037 Ja! Sie haben einfach nicht so überzeugt wie die anderen. Jetzt stehen die Besten im Finale!

  • 2.540 Nein! Ich finde, andere hätten den Einzug ins Finale weniger verdient!