Ärger mit dem Finanzamt? Davor sind auch deutsche Promis nicht gefeit. Bert Wollersheim (66) hat aktuell wohl schwer an seiner Insolvenz zu knabbern. Nun wurde bekannt: TV-Detektiv Jürgen Trovato kämpft offenbar ebenso mit hohen Schulden.

Die TrovatosRTL / Stefan Gregorowius
Die Trovatos

Im Fernsehen ermittelt der 54-Jährige in "Die Trovatos – Detektive decken auf" und überführt Betrüger und Verbrecher. Seine Kunden sind wohl auch der Grund für seine finanzielle Misere. "Ich bin in die Insolvenz gerutscht, da meine damaligen Auftraggeber meine Rechnungen als Detektiv nicht gezahlt haben. Ich hatte eine Familie zu versorgen, drei Kinder, eine Frau und irgendwann hat das Geld nicht mehr gereicht. Ich habe noch versucht, durch viel Arbeit das Verfahren zu verhindern. Aber letztlich ist mir das nicht gelungen", erklärte er Bild Online.

Die TrovatosRTL / Stefan Gregorowius
Die Trovatos

Seit Dezember 2006 läuft offiziell ein Insolvenzverfahren gegen Jürgen. Die Schulden beliefen sich insgesamt auf 59.238,60 Euro. Mittlerweile hat der Privatermittler es aber fast geschafft. Am 6. Juni endet das Verfahren. Ein wenig peinlich war ihm das Ganze dennoch: "Natürlich war mir das Verfahren mehr als unangenehm. Ich habe ja auch versucht, es bis zuletzt durch Zahlungen zu verhindern."

Marta, Jürgen und Sharon TrovatoRTL / Stefan Gregorowius
Marta, Jürgen und Sharon Trovato

Auch Marc Terenzi (38) hatte lange mit Schulden zu kämpfen. Dank seinem Sieg beim Dschungelcamp sind diese aber nun Geschichte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de