Ein letztes Mal Applaus. Ein letztes Mal Fangesänge. Ein letztes Mal Kicken beim FC Bayern München! In der 87. Minute gegen Freiburg wurde der Fußballer ausgewechselt und ging gestern ein allerletztes Mal vom Platz. Das Stadion jubelte – Philipp Lahm (33) weinte. Kollegen und Fans haben den Weltmeister im Netz verabschiedet!

"Es gibt keine Worte, diesen Nachmittag zu beschreiben. Daher einfach nur vielen Dank für dieses einzigartige Erlebnis", postete Philipp bei Facebook. Eine Antwort von seinen Mitspielern ließ nicht lange auf sich warten: "Ich ziehe meinen Hut!", schrieb Mats Hummels (28) bei Instagram. Nach dem Spiel gegen Freiburg gab es für die Bayern – wie soll es auch anders sein – die verdiente Meisterschale und eine große Feier in München. Dort trällerten die Kameraden dem wohl kleinsten Shooting-Star noch ein bayerisches Lied. "Ein genialer Song für einen großartigen Menschen und fantastischen Spieler", äußerte sich Thomas Müller (27) bei Facebook. "Wir müssen uns verneigen", bedankte sich der Verein via Twitter.

Unter dem Hashtag "#DankePhilipp" hagelte es jede Menge Lob für den Weltmeister: "Mein erstes Trikot war von ihm, so viele Erinnerungen", "Du bist und bleibst mein Kindheitsheld", "Es wird schwierig, Philipp zu ersetzen", "Eine Legende verlässt uns" oder "Unglaublich stolz", lauten nur einige Kommentare der Fans. Könnt ihr euch den FC Bayern München ohne Philipp vorstellen? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Fußballspieler David Alaba und Philipp LahmEibner-Pressefoto Ug & Co. Kg/ActionPress
Fußballspieler David Alaba und Philipp Lahm
Spieler Philipp LahmEibner-Pressefoto Ug & Co. Kg/ActionPress
Spieler Philipp Lahm
FC Bayern München mit MeisterschaleEibner-Pressefoto Ug & Co. Kg/ActionPress
FC Bayern München mit Meisterschale
Könnt ihr euch den FC Bayern München ohne Philipp Lahm vorstellen?944 Stimmen
780
Auf keinen Fall! Er wird so fehlen!
164
Ja, die anderen Spieler können ihn gut ersetzen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de