Montagabend starben 22 Konzertbesucher wegen eines Anschlags bei einem Konzert von Ariana Grande (23) in Manchester. Eine der Verstorbenen war die 18-jährige Georgina Callander. Emilie de Ravin (35) – vor allem bekannt durch ihre Once Upon A Time-Rolle als Lacey – durfte sie während eines Meet-and-Greet kennenlernen. Jetzt schrieb sie ihrem verstorbenen Fan rührende Worte.

"Ruhe in Frieden, Georgina, du liebe Seele. Worte können meinen Ärger und meine Traurigkeit gegenüber den Menschen, die diese Tat geplant und ausgeführt haben [...], nicht ausdrücken", erklärte Emilie in einem Instagram-Post auf ihrem Account. "Ich bete für ewigen Frieden für Georgina und alle Beteiligten", beendete sie ihre Beileidsbekundung. Die 18-Jährige war ein großer Anhänger von "Once Upon A Time" und durfte ihre Idole vor drei Wochen bei einer Convention kennenlernen.

Auch andere Darsteller der Fantasy-Serie – die Georgina bei dem Meet-and-Greet treffen durften – waren tief von ihrem Tod getroffen. So widmeten Lana Parrilla (39), Rebecca Mader (40), Karen David, Colin O'Donoghue, Michael Coleman und Faustino di Bauda ihrem Fan ebenfalls einen Beitrag auf ihren sozialen Netzwerken.

So bestürzt ist Ariana wegen des Anschlags:

"Once Upon A Time"-Star Emilie de RavinEverett Collection / ActionPress
"Once Upon A Time"-Star Emilie de Ravin
"Once Upon A Time"-Star Emilie de RavinChristoph Hardt / Future Image / ActionPress
"Once Upon A Time"-Star Emilie de Ravin
"Once Upon A Time"-Star Lana ParrillaGregory Pace / BEI / Shutterstock / ActionPress
"Once Upon A Time"-Star Lana Parrilla


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de