Sie will eine ruhige Geburt! Die ganze Welt blickt zurzeit gespannt auf Beyoncé (35) und Jay-Z (47), denn: Die beiden Musiker dürften jeden Moment ihre Zwillinge willkommen heißen. Jetzt hat Queen B der Krankenhausbelegschaft eine Ansage gemacht. Sie will absolute Ruhe im Kreissaal!

"Beyoncé mag Frieden und Ruhe um sich herum", erzählte ein Insider gegenüber Straight Shutter. "Sie hat keine Zeit für Drama und Gossip [...] und will, dass ihr innerer Kreis leise spricht, wenn es überhaupt notwendig ist, zu sprechen. Man kann erwarten, dass dasselbe bei der Geburt der Zwillinge gelten wird." Bey liebe es von friedlichen Farben und weichen Klängen umgeben zu sein. Darauf soll die 35-Jährige auch im Krankenhaus großen Wert legen.

Die Sängerin ist nicht die Einzige, die bei der Entbindung alles mucksmäuschenstill haben möchte. Auch Schauspielerin Katie Holmes (38), die 2006 ihre Tochter Suri zur Welt gebracht hat, hatte sich damals für eine "stille Geburt" entschieden. In diesem speziellen Fall hatte jedoch die Scientology-Sekte der damaligen Ehefrau von Tom Cruise (54) diese Regel auferlegt.

Welche Promis in diesem Sommer schwanger sind, seht ihr im Video!

Beyoncé und Jay-Z bei einem BasketballspielEmmerson/Splash News
Beyoncé und Jay-Z bei einem Basketballspiel
BeyoncéInstagram/beyonce
Beyoncé
Jay-Z und Beyoncé bei den Grammy-Awards in Los Angeles 2017Christopher Polk/Getty Images for NARAS
Jay-Z und Beyoncé bei den Grammy-Awards in Los Angeles 2017
Wie findet ihr diese Ansage von Queen B?1917 Stimmen
1011
Finde ich toll. Sie soll sich entspannen können!
906
Na ja... finde ich etwas übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de