Lena Meyer-Landrut (26) so privat und emotional wie nie! Die ESC-Gewinnerin von 2010 öffnete sich bei Sing meinen Song zum ersten Mal im TV und erzählte ganz intime und private Anekdoten aus ihrem Leben. Der Titel "If I Wasn't Your Daughter" beschreibt die schwierige Beziehung zu ihrem Vater und rührte ihre Showkollegen zu Tränen!

Für Lena ist es anscheinend an der Zeit ihre Texte mit eigenen, biografischen Erlebnissen zu spicken, wie sie in der Show rund um die Gastgeber The BossHoss verriet: "Eine Sache, die ich besingen musste, ist mein Gefühl zu meiner väterlichen Situation. Jetzt bin ich an dieser Stelle superdankbar, dass ich diesen Song habe, weil ich ja eigentlich eine sehr private Person bin. Trotzdem möchte ich es mir nicht nehmen lassen, in der Musik meine Gefühle zu beschreiben". Der Text könnte deutlicher nicht sein: So heißt es nicht nur "Ich bin einer deiner größten Fehler", sondern unter anderem auch "Du bist 20 Jahre zu spät und ich träume hier noch, dass du mich anrufst". Ganz intime Zeilen, die man von der Musikerin so noch gar nicht kennt.

Dann performte Lena den neuen Song zum ersten Mal live – und dabei kullerte sogar die eine oder andere Träne! Vor allem Gastgeber Alec Völkel (45) war von dieser Performance extrem gerührt: "Mich hat das sehr erreicht, weil ich das gerade deshalb so mutig fand, dass sie eigentlich nicht wirklich über das Thema reden möchte."

Wie bei Lena alles anfing, erfahrt ihr im Video:

Lena Meyer-Landrut, SängerinInstagram / lenas_view
Lena Meyer-Landrut, Sängerin
Die "Sing meinen Song"-Crew von 2017VOX / Markus Hertrich
Die "Sing meinen Song"-Crew von 2017
Lena Meyer-Landrut in CannesLena Meyer-Landrut / Instagram
Lena Meyer-Landrut in Cannes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de