Sie hat ihr Leben komplett umgekrempelt! Ela Taş wurde als Sexbombe durch TV-Formate wie Der Bachelor oder Promi Big Brother bekannt. Mit ihrer Fernsehpräsenz ging aber nicht nur ein aufregender Lifestyle einher, sondern auch ein enormer Konkurrenzkampf. Auf diesen Psycho-Druck hat die Studentin nun keinen Bock mehr und flüchtet kurzerhand nach Spanien!

Ela genießt nun ihr Leben in Valencia. "Ich bin so glücklich, wie ich es bisher noch nie war. (...) Die Leute hier gönnen einem alles und der Konkurrenzkampf unter Frauen ist nicht so stark ausgeprägt, sodass ich mehr Freunde als Feinde habe", beschreibt sie gegenüber Promiflash die Vorzüge des spanischen Lifestyles. Dank dieser Gelassenheit kann sich Ela jetzt ungehindert auf ihr Jurastudium und ihre Ausbildung zur Heilpraktikerin konzentrieren.

Außerdem verspürt sie in Valencia endlich nicht mehr das Gefühl, sich verstellen zu müssen. "Als junge Frau hat man mit einigen Sachen zu kämpfen. Angefangen mit dem Drang, perfekt zu sein. Man muss erstmal verstehen, dass perfekt sein total langweilig und unattraktiv ist", rekapituliert sie ihre Erfahrungen der vergangenen Jahre. Daher hat die 25-Jährige auch kein Interesse mehr, an einem Trash-TV-Format teilzunehmen. Auf ihrem Instagram-Kanal können sich Elas Follower von ihrem privaten Glück überzeugen.

Ela Taş, bekannt aus "Der Bachelor"Instagram / elassecret
Ela Taş, bekannt aus "Der Bachelor"
Ela Taş, Ex-Bachelor-KandidatinPatrick Hoffmann/WENN.com
Ela Taş, Ex-Bachelor-Kandidatin
Ela Taş, bekannt aus "Der Bachelor"Instagram / elassecret
Ela Taş, bekannt aus "Der Bachelor"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de