In zwei Teilen von Fifty Shades of Grey begeisterten Jamie Dornan (35) und Dakota Johnson (27) als Hauptdarsteller bereits Millionen von Kinogängern rund um den Globus. Doch sind diese beiden wirklich die Wunschkandidaten der Autorin E. L. James (54)?

Es war ein ohnehin ein großes Hin und Her, bis die Hauptdarsteller von Fifty Shades of Grey endlich feststanden. Charlie Hunnam (37) war erfolgreich für die Rolle des Christian Grey gecastet. Doch dann kam ein plötzlicher Sinneswandel: Hunnam stieg wieder aus. Schließlich übernahmen Jamie und Dakota die Hauptrollen. Die einen lieben sie in ihren Rollen, die anderen hätten sich eher jemand anderen als Mr. Grey und Anastasia Steele gewünscht. Im Rahmen der Promotour zu "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe" verriet Buchautorin E. L. James gegenüber Promiflash, dass es zu Beginn auch für sie mehrere Optionen an Schauspielern gegeben hatte, die ihren Romanfiguren Leben einhauchen hätten können. Doch spätestens als sie Jamie und Dakota im Zusammenspiel sah und die Chemie zwischen den beiden spürte, stand für sie einmal mehr fest: Die beiden sind die perfekte Besetzung!

E. L. ist von dem Duo sogar so begeistert, dass sie sich auf Nachfrage nicht einmal vorstellen kann, wer die Rollen der beiden in einem zukünftigen Remake übernehmen könnte, sollte dies in einigen Jahren nötig sein. Wer sich von der Leistung der beiden Schauspieler selbst überzeugen möchte, kann das jetzt auch zuhause tun: "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe" ist ab dem 8. Juni auf DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD erhältlich – inklusive der ungekürzten, 13 Minuten längeren Version, einen Ausblick auf den dritten Teil und jeder Menge ungesehenem Bonusmaterial.

Antonio Banderas, Melanie Griffith, Dakota Johnson und Stella Banderas im Jahr 2004
Getty Images
Antonio Banderas, Melanie Griffith, Dakota Johnson und Stella Banderas im Jahr 2004
Dakota Johnson, Tippi Hedren, Melanie Griffith und Stella Banderas
Getty Images
Dakota Johnson, Tippi Hedren, Melanie Griffith und Stella Banderas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de