Der 8. Juni dürfte für Madeleine von Schweden (34) für immer ein ganz besonderer Tag bleiben. Im Jahr 2013 heiratete sie an eben diesem Datum den britisch-amerikanischen Geschäftsmann Christopher O'Neill (42). Mit einer rührenden Liebeserklärung richtete sich die Prinzessin jetzt an ihren Ehemann.

"Vor vier Jahren habe ich zu diesem wundervollen Mann, meinem Ehemann, Ja gesagt. Danke für die ersten gemeinsamen Jahre, die mir so viel Freude und unsere zwei wunderbaren Kinder geschenkt haben", schrieb die Schwedin jetzt zu einem Throwback-Pic ihrer romantischen Trauung. Zu sehen: Liebevoll küsst Christopher die Hand seiner Braut, verneigt sich vor der Tochter von Königin Silvia (73) und König Carl Gustaf (71).

Seit ihrer Hochzeit durften Madeleine und Christopher einige schöne Momente teilen. 2014 erblickte Töchterchen Leonore (3) das Licht der Welt, ein Jahr später wurde ihr Brüderchen Nicolas (1) geboren. Im August 2015 siedelte die kleine Familie nach London in Großbritannien über. Heute, nach vier gemeinsamen Jahren wirken Madeleine und ihr Gatte glücklicher denn je.

Es ist im Übrigen nicht das erste Mal, dass Madeleine öffentlich von ihrem Ehemann schwärmt. Mit Chris sei alles so leicht, verriet die royale Schönheit 2015 in einer Talkshow.

Prinzessin Madeleine mit Sohn Nicolas, Christopher O'Neill & Tochter LeonoreRobin Utrecht/ActionPress
Prinzessin Madeleine mit Sohn Nicolas, Christopher O'Neill & Tochter Leonore
Tauffoto von Prinz Nicolas von Schwedenkungahuset.se
Tauffoto von Prinz Nicolas von Schweden
Chris O'Neill und Madeleine von Schweden in einer TalkshowDaniel Deme/WENN.com
Chris O'Neill und Madeleine von Schweden in einer Talkshow


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de