Dem Sohn von Tennislegenden Steffi Graf (47) und Andre Agassi (47) wurden die Tennis-Gene definitiv in die Wiege gelegt. Trotzdem rennt Jaden Gil Agassi statt einem gelben Filzball lieber einem weißen Stoffball hinterher. Und das ziemlich erfolgreich: Er startet als Baseballer durch!

Jaden gilt in seiner Heimatstadt Las Vegas laut der Bild als talentierter Nachwuchs-Pitcher. Anfang des Jahres wurde er nach einem Juniorenturnier seiner Schulmannschaft "LV Rebels" zum "wertvollsten Pitcher" gekürt. Das Poser-Foto mit seiner Trophäe veröffentlichte er anschließend auf Twitter. Schon seit er sechs Jahre alt ist, tobt er sich auf dem Baseball-Feld aus.

Darüber sind seine Eltern nur froh. Weder ihm noch seiner Schwester Jaz Elle (13) würden sie zu einer Tennis-Karriere raten. "Andre und ich wissen, wie steinig der Weg ist", sagte Steffi der Quelle in einem Interview. Aber mit der professionellen Baseball-Laufbahn meint es ihr Sohn wohl ziemlich ernst. Er spiele schon mehr Turniere als sie in ihrer Jugend, verriet die 47-Jährige.

Steffi Graf und Andre Agassi in Las Vegas 2012
Getty Images
Steffi Graf und Andre Agassi in Las Vegas 2012
Andre Agassi und Steffi Graf bei den BNP Paribas Open in Kalifornien
Kevork Djansezian/Getty Images
Andre Agassi und Steffi Graf bei den BNP Paribas Open in Kalifornien
Andre Agassi und Steffi Graf
Getty Images for the Agassi Foundation
Andre Agassi und Steffi Graf
Glaubt ihr, aus Jaden Gil Agassi wird mal ein Profi-Baseballer?1371 Stimmen
1297
Ja!
74
Nein, der wechselt doch irgendwann doch noch zum Tennis!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de