Traurige Nachrichten aus dem Harry Potter-Universum! Sam Beazley, der den Professor Everard in der beliebten Zauberei-Saga spielte, verstarb im hohen Alter von 101 Jahren!

Emma Watson mit ihren Co-Stars in "Harry Potter"EVERETT COLLECTION, INC. / ActionPress
Emma Watson mit ihren Co-Stars in "Harry Potter"

Eine Gedenkanzeige in The Times ließ dazu verlauten: "Der Schauspieler und Künstler ist im Schlaf am 12. Juni 2017, im Alter von 101 Jahren verstorben. Geliebter Schwager, Onkel und Großonkel." Beazleys Begräbnis soll am 21. Juni um 14 Uhr stattfinden. Seine Fans kennen den friedlich Verstorbenen insbesondere aus dem fünfte "Harry Potter"-Teil "Der Orden des Phönix", indem er als ehemaliger Schulleite von Hogwarts, also als Vorgänger von Albus Dumbledore, immer mal wieder in einem der typisch lebendigen Portraits zu sehen war.

Sam BeazleyHarry Potter und der Orden des Phönix, Warner Bros.
Sam Beazley

Bekannt wurde der Brite durch seine Rollen sowohl im Theater- als auch im Filmbereich. In den Jahren 1934 und 1935 trat er in "Hamlet" und in "Romeo und Julia" auf. Nach dem Zweiten Weltkrieg legte die Berühmtheit eine Pause vom Rampenlicht ein und betrieb ein eigenes Antiquitätengeschäft. Später war Beazley in der Romantik-Kömödie "Bridget Jones: Am Rande des Wahnsinns" zu sehen.

Filmplakat "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"Everett Collection/ActionPress
Filmplakat "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de