Geht da doch mehr? Seit fünf Jahren sitzt Whistleblower Julian Assange (45) in der ecuadorianischen Botschaft in London fest. Das politische Asyl bietet dem WikiLeaks-Gründer Schutz vor einem Strafprozess in Amerika, der ihn aufgrund seines Geheimverrats (er veröffentlichte geheime U.S.-Kriegsdokumente, Anm. d. Red.) erwarten würde. Die Isolation in der Botschaft erleichtert Julian vor allem eine Person: Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson (49)! Wie eng die Beziehung zwischen den beiden ist, beweist Pamela nun selbst: Sie veröffentlicht einen Liebesbrief an Julian!

Auf ihrer Homepage pamelaandersonfoundation.org erklärt die Blondine jetzt, warum sie stets an den Mann denken muss, der so viel riskiert hat. "Wegen seines Sinns für Gerechtigkeit sieht sich Julian seit sieben Jahren mit der stärksten Macht der Welt konfrontiert. Julian führte – und führt immer noch – einen Kreuzzug für Gerechtigkeit und Wahrheit." Der 45-Jährige habe lediglich versucht, Ungerechtigkeiten aufzudecken und würde dafür zu unrecht bestraft. "Es gibt keinen Grund, Julian nicht freizulassen."

In ihrem Schreiben appeliert Pamela, die Julian immer wieder besucht, unter anderem an Theresa May und Emmanuel Macron – die zur Freilassung des Netz-Aktivisten beitragen könnten. Mit unbändiger Leidenschaft versucht die Blondine alles, um Julians Lage zu verbessern. Für sie sei Julian ein wahrer Mann, sexy und stark zugleich. Ihr Schreiben beendet die 49-Jährige mit sehr persönlichen Worten an Julian: "Ich liebe Dich, Pamela." Was meint ihr, sind das nur die Worte einer gerechtigkeitssuchenden Freundin oder geht da mehr zwischen Pamela und dem Whisteblower? Stimmt ab!

Pamela Anderson während der Aufzeichnungen zu "Top Model Belgium 2017"KCS Presse / Splash News
Pamela Anderson während der Aufzeichnungen zu "Top Model Belgium 2017"
Julian Assange, Wiki-Leaks GründerJohn Stillwell / Getty Images
Julian Assange, Wiki-Leaks Gründer
Pamela Anderson bei einer Party von Coco de MerStephen Coke/REX/Shutterstock / ActionPress
Pamela Anderson bei einer Party von Coco de Mer
Geht da mehr zwischen Pamela und Julian?545 Stimmen
273
Auf jeden Fall! Bei diesen emotionalen Worten muss mehr zwischen den beiden sein!
272
Nein, Pamela setzt sich für das Gute ein. Sie will einem Freund helfen – das ist alles!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de