Bye, bye Bruder! Die ehemals besten Freunde aus der Nickelodeon-Serie "Drake & Josh" haben sich ganz schön in die Haare gekriegt. Die gemeinsame TV-Karriere war für Josh Peck (30) anscheinend nicht Grund genug, um Drake Bell (30) zu seiner Hochzeit einzuladen. Und der machte seinem Ärger darüber vor der ganzen Welt Luft. Jetzt verriet Josh aber: Sie hatten seit drei Jahren keinen Kontakt!

Drakes öffentliche Message im Internet habe Josh sehr verletzt, wie ein Insider gegenüber US Weekly berichtete. "Sie stehen sich nicht mehr nahe und Josh feierte eine sehr kleine Hochzeit", erklärte er weiter. Der Bräutigam habe bestätigt, dass sie sich ein paar Mal im Jahr auf Social Media geantwortet, aber nie wirklich miteinander gesprochen hätten.

Der ehemalige Co-Darsteller des frisch Vermählten scheint das etwas anders zu sehen. Nachdem bekannt geworden war, dass Josh seine Freundin Paige O' Brien geheiratet hatte, meldete sich ein enttäuschter Drake zu Wort. "Wenn man nicht zur Hochzeit eingeladen wird, ist die Botschaft klar!", hieß es unter anderem in einem Post auf Twitter. "Vergiss nie, woher du kommst", schrieb er weiter, bevor er die Tweets kurze Zeit später wieder löschte.

Hochzeitsfoto von Schauspieler Josh PeckInstagram/nicolegolfieri
Hochzeitsfoto von Schauspieler Josh Peck
Drake Bell und Josh Peck bei den Kids Choice Awards 2003Frank Micelotta / Getty Images
Drake Bell und Josh Peck bei den Kids Choice Awards 2003
Musiker Drake BellFrazer Harrison/GettyImages
Musiker Drake Bell
Wie findet ihr es, dass Drake öffentlich gegen Josh gefeuert hat?3925 Stimmen
2704
Das gehört sich nicht!
1221
Sein volles Recht! Ich wäre auch enttäuscht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de