Ob sie zu ihrem eigenen Song "A Thousand Years" zum Altar schreiten wird? Dieses Lied von Christina Perri (30) ist der Titelsong des vierten Twilight-Films, in dem sich Bella (Kristen Stewart, 27) und Edward (Robert Pattinson, 31) endlich das Jawort geben. Im wahren Leben wird die Sängerin selbst bald heiraten – denn die 30-Jährige und ihr Freund Paul Costabile haben sich verlobt!

Christina verkündete diese Nachricht natürlich – wie könnte es anders sein – selbst auf ihrem Instagram-Account. Zu einem Foto ihres extravaganten Verlobungsringes schrieb sie: "Paul hat mich heute Nacht gefragt, ob ich ihn heiraten möchte und ich habe 'Ja' gesagt!" Ein Pic dieser besagten Nacht gibt es auch – Christinas Verlobter Paul postete das Bild auf seiner Social-Media-Seite und verfasste rührende Worte über die Liebe seines Lebens: "Ich wusste, dass ich dieses Mädchen fragen will, ob sie mich heiraten möchte, an dem Tag, als sie vor vier Jahren ins Studio für ein Interview rein gekommen war."

Christinas Liebster ist nämlich Moderator und Produzent in New York – er hat eine Late-Night-Show mit dem Namen "Gorilla Late Night". Aber auch wenn der Host bereits bei der ersten Begegnung wusste, dass er Christina heiraten würde – die Musikerin brauchte etwas länger. Die beiden Turteltauben sollen erst seit Anfang 2016 zusammen sein.

Verlobungsring von Christina PerriInstagram / christinaperri
Verlobungsring von Christina Perri
Paul Costabile und Christina PerriInstagram / christinaperri
Paul Costabile und Christina Perri
Christina Perri, SängerinKevin Winter / Staff / Getty Images
Christina Perri, Sängerin
Glaubt ihr auf Christinas Hochzeit wird "A Thousand Years" gespielt?705 Stimmen
368
Ja, das wäre total romantisch!
337
Nein, das wäre komisch. Es gibt auch andere schöne Lieder!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de