Der erste Kuss bei Die Bachelorette! Beim Einzeldate von Jessica Paszka (27) und Johannes Haller sprühen am Ende kräftig die Funken. Sie küssen sich innig! Doch hat diese Zärtlichkeit nun schwerwiegende Folgen für Johannes?

Der Rosenkavalierin gefällt so gar nicht, wenn die Single-Männer sich untereinander über die Einzeltreffen austauschen. Das sagte sie Johannes klipp und klar. Und dieser hat wohl auch genau zugehört. Als er zurück in der Männer-Villa kehrte und seine Konkurrenten ihn nach dem Date fragten, hielt er die Klappe. "Hast du sie geküsst?", fragten sie ihn direkt. "Nein. Wir sind nur so gelegen und ich hab den Arm um sie gelegt", dementierte er. Aber so ganz konnte er seinen Erfolg dann doch nicht für sich behalten. Gegenüber Michi, Arnold, David und Sebastian packte er plötzlich aus! "Jessica und ich haben uns gestern Abend geküsst. Ich bereue es kein einziges Mal. Ich würde es sofort wieder machen!", gab er zu. Was für ein Vertrauensbruch!

Vom schlechten Gewissen geplagt suchte er das Gespräch mit der Beauty. "Mir brennt da etwas auf dem Herzen. Ich habe im kleinen Kreis über unseren Kuss geredet", gestand er gegenüber Jessi. "Es war mir voll wichtig, dass ich dir das sage. Ich habe dein Vertrauen missbraucht", fügte er leidend hinzu. Wie Jessi darauf reagierte? Gar nicht! Keinen Ton brachte sie heraus. Aber wenn Frauen gar nichts sagen, weiß man ja, was los ist... oder? Was denkt ihr – wird dieser Vertrauensbruch schlimme Folgen haben?

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Jessica PaszkaInstagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka
Johannes Haller und Jessica PaszkaMG RTL D
Johannes Haller und Jessica Paszka
Jessica Paszka in der dritten Nacht der Rosen, "Die Bachelorette" 2017RTL
Jessica Paszka in der dritten Nacht der Rosen, "Die Bachelorette" 2017
Wird Johannes eine Rose bekommen?4378 Stimmen
1208
Nein, das war zuviel!
3170
Ja, sie mag ihn!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de