Diese Folge hat es ganz schön in sich! Für die Kandidaten bei Die Bachelorette steht heute Abend einiges auf dem Programm: Von Flamenco-Unterricht bis hin zum Anti-Weichei-Bootcamp ist wirklich alles mit dabei. Mit diesem ausgefuchsten Trick von Rosenkavalierin Jessica Paszka (27) hätten die Single-Männer aber nicht gerechnet: Sie schleust einen sexy Lockvogel ein, der die Treue der Boys auf auf die Probe stellen soll!

So viel erfährt man schon mal in der offiziellen Vorschau auf RTL.de. Die Kandidaten bekommen nämlich attraktiven Besuch in Form einer hübschen Gärtnerin namens Nina. Die ist aber keineswegs für die Flora und Fauna rund um die Männervilla zuständig, sondern in Wirklichkeit eine enge Freundin von Jessica. Davon ahnen die Kandidaten jedoch nichts. Die Folge: Derbe Sprüche à la "Die kann bei mir auch mal den Garten mähen!". Und dann gab es noch einige Annäherungsversuche... Ob einige der Kandidaten das in der Nacht der Rosen noch bereuen werden?

Bisher zeigten die Männer sich schließlich eher zugeknöpft. Beim schlüpfrigen 50 Shades of Grey-Date konnte die Rosenverteilerin ihren Begleitern Marco (28), Arnold, Manuel und Domenico nur mit Mühe und Not ein paar eher weniger pikante Sexgeheimnisse entlocken. Sogar als Jessica Niklas (28) fragte, ob er nach dem Einzeldate auch die Nacht mit ihr verbringen würde, lehnte dieser ab – umso verwunderlicher, dass die sonst so zurückhaltenden Kandidaten bei einer hübschen Gärtnerin plötzlich in die Vollen gehen.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

"Die Bachelorette" 2017, in der MännervillaRTL
"Die Bachelorette" 2017, in der Männervilla
Marco, Arnold und Manuel in der dritten Folge von "Die Bachelorette"RTL
Marco, Arnold und Manuel in der dritten Folge von "Die Bachelorette"
Jessica Paszka und Kandidat Niklas Schröder bei "Die Bachelorette" 2017RTL
Jessica Paszka und Kandidat Niklas Schröder bei "Die Bachelorette" 2017
Was haltet ihr von Jessicas Lockvogel-Aktion?2499 Stimmen
2137
Geil! Die zeigt den Pappnasen echt, wo's langgeht!
362
Daneben! Sie stellt schon viel zu früh Besitzansprüche.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de