Huch, was ist denn mit Jennifer Lopez (47) passiert? Die Sängerin stand gerade erst in New York auf der Bühne und schmuste backstage mit ihrem Schatz Alex Rodriguez (41). Jetzt schockte sie ihre Fans mit einem neuen Foto: JLo liegt blutüberströmt auf einer Liege!

Die 47-Jährige gab auf ihrem Instagram-Account sofort Entwarnung. Der Schnappschuss war am Set ihrer Serie "Shades of Blue" entstanden. Im Hintergrund war auch eindeutig eine Kamera zu sehen, doch einige ihrer Follower konnten das Bild zunächst nicht einordnen. "Oh mein Gott, ich dachte, ihr ist etwas passiert" oder "Ich dachte, das wäre wirklich real", lauteten nur zwei der Kommentare. Die Community klärte sich aber gegenseitig auf.

Am 17. März war die Krimi-Serie um zehn weitere Episoden verlängert worden. Die Dreharbeiten für die dritte Staffel laufen derzeit auf Hochtouren. Als Detective Harlee Santos wird Jennifer die US-amerikanischen TV-Zuschauer ab Herbst 2017 beglücken. Wann die neuen Folgen in Deutschland ausgestrahlt werden, ist allerdings noch nicht bekannt. Habt ihr gleich erkannt, dass das Bild von den Dreharbeiten stammt? Stimmt ab!

Jennifer Lopez am Set von "Shades of Blue" in QueensJose Perez / Splash News
Jennifer Lopez am Set von "Shades of Blue" in Queens
Jennifer Lopez am Set von "Shades of Blue"Jose Perez / Splash News
Jennifer Lopez am Set von "Shades of Blue"
Jennifer Lopez bei NBCUniversal UpfrontDia Dipasupil / Staff / Getty Images
Jennifer Lopez bei NBCUniversal Upfront
Habt ihr erkannt, dass JLos Foto am Set entstanden ist?988 Stimmen
866
Ja! Die Kameras waren ja eindeutig zu erkennen.
122
Nein. Ich dachte, ihr wäre wirklich etwas passiert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de