Er wird wohl kein CNN-Fan mehr! Schon im Wahlkampf um die US-Präsidentschaft beschuldigte Donald Trump (71) den Nachrichtensender der "Fake News". Auch mit der aktuellen Berichterstattung über seine Beziehungen zur russischen Regierung ist der Politiker offenbar ganz und gar nicht zufrieden. In einem Social-Media-Video prügelt er bei einem Wrestling-Match ganz unverfroren auf den Sender ein.

2007 nahm Trump an der Wrestling-Veranstaltung "Battle of the Billionaires" teil und verprügelte zum Schein den Präsidenten des Unternehmens World Wrestling Entertainment (WWE), Vince McMahon (71). Für seinen Angriff gegen die Presse montierte der Präsident in seinem Twitter-Clip nun nachträglich das CNN-Logo auf den Kopf seines Gegners. Laut Bild Online sei noch nicht bekannt, ob die Videobearbeitung tatsächlich aus dem Weißen Haus stammt oder von einem Trump-Supporter erstellt wurde. Fakt ist nur: Indem der 71-Jährige den Clip auf seiner Social-Media-Seite teilte, attackierte er zum wiederholten Male in aller Öffentlichkeit den Nachrichtensender.

Bei zahlreichen Promis hat dieses Verhalten Entsetzen ausgelöst. "Was für ein bescheidener Präsident ist das eigentlich?", fragt sich Fifth Harmony-Sängerin Lauren Jauregui (21). Auch Harry Potter-Autorin J.K. Rowling (51) zeigt sich über den Social-Media-Angriff bestürzt: "Schon George Washington sagte, auf Rufmord reagiert man am besten, indem man sich auf seine Pflichten konzentriert und zu den Anschuldigungen schweigt!" Was haltet ihr von Trumps Twitter-Video? Stimmt im Voting ab!

Donald Trump, US-PräsidentDrew Angerer/Getty Image
Donald Trump, US-Präsident
Donald Trump beim Muttertags-Event im Weißen HausSaul Loeb / Staff / Getty Images
Donald Trump beim Muttertags-Event im Weißen Haus
Donald Trump, Präsident der Vereinigten StaatenPool/Getty Images
Donald Trump, Präsident der Vereinigten Staaten
Was sagt ihr zu dem Twitter-Video von Donald Trump?2272 Stimmen
154
Ist doch lustig!
2118
Geht gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de