Feiert die "typische Talkshow" ein Comeback? Detlef D! Soost (47) soll in die Fußstapfen von Hans Meiser (70), Arabella Kiesbauer (48) und Co. treten und seine eigene TV-Runde bekommen – und zwar ganz im Stil der bekannten Formate aus den 90er-Jahren!

Arabella Kiesbauer bei "Markus Lanz" in Hamburg
WENN.com
Arabella Kiesbauer bei "Markus Lanz" in Hamburg

RTL II plant eine Talkshow mit Detlef D! Soost, das berichtet TV Wunschliste. Nur, dass der Profi-Tänzer dafür angeblich seinen berühmten Buchstaben ablegen will. "Detlef Soost – Der Talk" soll die Sendung heißen, die Constantin Entertainment austüftelt. Der Casting-Aufruf erinnert stark an die täglichen 45-Minüter, die Alt-Talkmaster wie Hans Meiser, Johannes B. Kerner oder Sonja Zietlow (49) in den 90er-Jahren dem TV-Publikum präsentierten. "Geld, Lifestyle & Beauty. Erfolg und Misserfolg. Schicksale, die bewegen, die unterhalten und die auch mal zum Weinen sind. Freaks, Unikate, einfach einzigartige Leute", sucht die Produktionsfirma und kündigt Themen wie "Ich bin zu geil für diese Welt!" und "Was kotzt euch so richtig an?" an.

Detlef D! Soost
Andreas Rentz/GettyImages
Detlef D! Soost

Welchen Sendeplatz das Format bekommen wird, ist noch unklar. Für den Choreographen ist der anstehende Moderations-Job nicht neu! Von 2001 bis 2012 saß er in der Jury der Casting-Show Popstars. Aber auch vorher schon moderierte er Sendungen im MDR, auf ProSieben und VIVA. Was denkt ihr? Würdet ihr euch eine Talk-Show mit D! ansehen? Stimmt ab!

Hans Meiser bei Disney on Ice
Andreas Rentz / Getty Images
Hans Meiser bei Disney on Ice

Eine Talkshow mit D! – was haltet ihr davon?

  • Voll toll! Ich habe die früher geliebt!
  • Total unnötig. Hat mir damals schon nicht gefallen.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 455 Voll toll! Ich habe die früher geliebt!

  • 339 Total unnötig. Hat mir damals schon nicht gefallen.