Jay-Z (47) rappt auf seinem Album “4:44” über seinen Seitensprung! Nach vier Jahren bringt der Rapper endlich ein neues Album heraus. Seit dem 29.06. sind seine Lieder auf der Streaming-Seite TIDAL zu hören gewesen, nun ist sein Album auch in den Plattenläden erhältlich. Auf dem Album äußert sich der 47-Jährige zum ersten Mal zu den jahrelangen Fremdgehgerüchten. Und gibt Affären zu! In einem Song rappt er zum Beispiel: “Es tut mir leid, dass ich Frauen hinterhergejagt bin. Erst mit der Geburt der Zwillinge glaube ich an Wunder. Ich habe zu lange für dieses Lied gebraucht, ich verdiene dich nicht."