Traurige Nachrichten für alle Rap-Fans! Musiker Fresh Kid Ice, der mit bürgerlichem Namen Chris Wong Won hieß, ist tot. Der gebürtige Asiate verstarb im Alter von 53 Jahren in Miami.

Chris (Fresh Kid Ice) Wong Won, Rapper
Barry Brown / Splash News
Chris (Fresh Kid Ice) Wong Won, Rapper

Fresh Kid Ice gründete 1984 mit DJ Mr. Mixx und Amazing Vee die Band 2 Live Crew. Später stieß noch Luther Campbell zur Gruppe dazu. Laut eines Statements seines Managements, das TMZ vorliegt, sei Chris am Dienstag um 7.50 Uhr in einem Krankenhaus in Miami aufgrund einer Erkrankung verstorben. Weitere Hinweise über sein Ableben seien bisher noch nicht bekannt.

Mark Ross ("Brother Marquis") & Chris Wong Won ("Fresh Kid Ice"), Rapper
Barry Brown / Splash News
Mark Ross ("Brother Marquis") & Chris Wong Won ("Fresh Kid Ice"), Rapper

Mit ihrem Album "As Nasty As They Wanna Be" wurden 2 Live Crew 1989 berühmt. Vor allem, weil die LP extrem umstritten war. Manche Texte waren so obszön, dass das gesamte Album in den USA verboten wurde. Fresh Kid Ice und sein Bandkollege Luther Campbell wurden nach einem Konzert sogar verhaftet, als sie ein paar der Songs live performten. Luther veröffentlichte nun zum Tod seines Kumpels auf Twitter: "Meine Anteilnahme gilt der Familie von Chris Wong Won aka Fresh Kid Ice der 2 Live Crew, die gerade jemanden verloren hat, der eine Legende war."

Luther Campbell, Rapper
Rick Davis / Splash News
Luther Campbell, Rapper