Nachdem Ajax-Amsterdam-Spieler Abdelhak Nouri (20) am Samstag bei einem Testspiel gegen Werder Bremen plötzlich auf dem Spielfeld umgekippt war, wurde jetzt die Tragweite seines Zusammenbruchs bekannt: Der 20-Jährige hat bleibende Hirnschäden davongetragen! Eine Nachricht, die auch seinen Landsmann Rafael van der Vaart (34) schwer erschüttert.

Abdelhak Nouri, FußballerJan Kruger / Getty Images
Abdelhak Nouri, Fußballer

Auf seinem Facebook-Profil bekundete der frischgebackene Vater seine Betroffenheit. "Was für eine unglaublich traurige Nachricht, so jung, so geliebt..." Nouri habe auf dem Feld stets gezeigt, was er könne, wie viel Potenzial er habe – auch menschlich habe er stets überzeugt. Mit dem Hashtag "staystrongappie" und einem weinenden Emoji schließt er seinen Post ab, wünscht dem jungen Kicker ganz viel Kraft.

Rafael van der Vaart im Trikot des HSVCHRISTOF STACHE / Freier Fotograf (Getty)
Rafael van der Vaart im Trikot des HSV

Für die gesamte Sportwelt ist Abdelhak Nouris Schicksal ein Schock: Beim Spiel gegen Werder war das Nachwuchs-Talent am 8. Juli plötzlich zusammengebrochen. Der Grund war wohl ein Herzstillstand. Etwa eine halbe Stunde lang musste er vor Ort behandelt, sogar reanimiert werden, bevor er per Hubschrauber ins Krankenhaus in Innsbruck geflogen werden konnte.

Abdelhak Nouri im rot-weißen TrikotDean Mouhtaropoulos / Getty Images
Abdelhak Nouri im rot-weißen Trikot


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de