Bastian Yotta (40) blickt positiv in die Zukunft. Am Donnerstag musste der Optimist den Tod seiner Großmutter verkraften. In einem rührenden Social-Media-Post verabschiedete er sich öffentlich von seiner Oma. Jetzt legte der Muskelmann mit einigen Snapchat-Videos nach. Er verarbeitet darin den Verlust. Neben positivem Denken macht ihn eine Sache aber immer noch besonders traurig: "Es geht um den Schmerz meines Großvaters. Denn ich mag es nicht, ihn voller Schmerzen zu sehen. Es tut mir so leid für ihn und ich versuche, ihm da herauszuhelfen."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de