Alles für die Liebe. Nach einem feucht-fröhlichen Junggesellinnenabschied mit ihrer BFF Micaela Schäfer (33) wird es für Schauspielerin Yvonne Woelke (35) in wenigen Tagen ernst: Am kommenden Freitag wird die Ex-Verbotene Liebe-Darstellerin ihre große Liebe heiraten – und für diese der Hauptstadt den Rücken kehren!

Mit Bild sprach Yvonne nun über ihren Schatz, den 45-jährigen Unternehmer Stephan K., und die gemeinsamen Zukunftspläne. Im Mai vor einem Jahr habe sie ihren Zukünftigen kennengelernt: "Ich war sofort hin und weg, wusste: ER ist es". Für ihre große Liebe werde die staatlich geprüfte Diplom Marketing- und Kommunikationswirtin sogar ihren aktuellen Wohnort wechseln und von Berlin nach Hamburg-Poppenbüttel ziehen.

Mit ihrer Hochzeit ist Yvonne ihrer Busenfreundin Micaela einiges voraus – die wartet noch immer auf den Antrag ihres Herzbuben Felix Steiner (32). Einen Keil wird das aber sicherlich nicht zwischen die zwei quirligen Damen treiben, ebenso wenig wie die auf sie zukommende räumliche Distanz. "Ein neues Leben beginnt, aber ich werde Micaela regelmäßig in Berlin besuchen", beteuert Yvonne. Für die große Liebe in eine andere Stadt ziehen – könntet ihr euch das vorstellen? Stimmt ab!

Micaela Schäfer bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere
Christian Marquardt / Getty Images
Micaela Schäfer bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere
Micaela Schäfer und Yvonne Woelke bei den Trachtentrends 2018
Getty Images
Micaela Schäfer und Yvonne Woelke bei den Trachtentrends 2018
Angelina Heger im Juli 2016
Getty Images
Angelina Heger im Juli 2016
Könntet ihr euch vorstellen, für die große Liebe in eine andere Stadt zu ziehen?150 Stimmen
134
Ja! Wenn es wirklich der/die Richtige ist, ist der Wohnort doch zweitrangig – hauptsache man ist zusammen!
16
Nein! Entweder er/sie kommt zu mir, oder es hat sich schnell ausgeturtelt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de