Er räumt mit den Spekulationen auf! Günther Jauch (61) brachte vor wenigen Tagen die Gerüchteküche zum Brodeln. In einem Interview deutete der 61-Jährige durch die Blume an, dass er sich nach Vertragsende 2018 vielleicht von Wer wird Millionär verabschieden will. Nach einer wahren Entrüstungswelle meldete sich der Quizshow-Moderator jetzt nochmal zu Wort.

Gegenüber dpa erklärte er: "Solange das Publikum, RTL und ich Freude an der Sendung haben, wird es sie weitergeben. Mir macht die Sendung großen Spaß und im Moment spricht nichts dagegen, dass das noch lange so bleibt." Wie es aussieht, wird Herr Jauch also vorerst nicht von der Bildfläche verschwinden.

Seit ganzen 18 Jahren moderiert der Goldene Kamera-Preisträger das Format nun schon. Im Sommer nächsten Jahres läuft sein Handschlagvertrag mit RTL aus. Da die TV-Größe laut eigener Aussage immer dann aufhörte, "wenn es am schönsten war", waren viele Leser besorgt, das könnte es für die Kult-Show gewesen sein. Dem aktuellen Statement zufolge muss man sich darüber aber erstmal keine Gedanken machen. Oder was denkt ihr? Stimmt unten mit ab!

Sarah und Pietro Lombardi bei der Premiere von "Bodyguard - Das Musical"
Florian Ebener/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi bei der Premiere von "Bodyguard - Das Musical"
Angelo Kelly in der RTL-Show "It Takes 2" im November 2017
Sascha Steinbach/Getty Images
Angelo Kelly in der RTL-Show "It Takes 2" im November 2017
Moderator Regis Philbin (r.) bei "Who Wants To Be A Millionaire?" 1999
Getty Images
Moderator Regis Philbin (r.) bei "Who Wants To Be A Millionaire?" 1999
Denkt ihr, dass Günther Jauch den Vertrag verlängert?298 Stimmen
264
Ja, sieht ganz danach aus!
34
Nein, glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de