Hat die Günther Jauch-Ära auf RTL im kommenden Jahr etwa ein Ende? 2018 läuft der Vertrag des kultigen Wer wird Millionär-Moderators aus. Der charmante Brillenträger deutete bereits selbst an: Eigentlich sollte man aufhören, wenn es am schönsten ist! Dass Jauch dem Format aber auf jeden Fall noch erhalten bleiben muss, zeigen diese fünf besten WWM-Momente!

Eckhard Freise und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär"GREGOROWIUS,STEFAN / ActionPress
Eckhard Freise und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär"

1. Der erste Millionär
Ein Highlight in Günther Jauchs (61) Showgeschichte war natürlich der erste Millionengewinner Eckhard Freise. Am 2. Dezember 2000 gewann der Erfurter Historiker als erster Kandidat überhaupt die 1.000.000 DM. Auch für Jauch ein besonderer Moment, denn schließlich durfte der Moderator erstmals im Konfettiregen den begehrten Geldkoffer überreichen. Bis heute ist Eckhard in Spezialsendungen gelegentlich als Telefonjoker dabei. Einen Teil seines Gewinns hat er übrigens gespendet.

Günther Jauch und Leon Windscheid auf der MS GüntherFacebook / MS Günther
Günther Jauch und Leon Windscheid auf der MS Günther

2. Die Bootstaufe
Im Dezember 2015 gewann der damalige Doktorand Leon Windscheid die 1.000.000 Euro – vom Gewinn gönnte sich Leon aber kein Haus oder eine Luxuskarre! Der Glückspilz kaufte sich ein Partyboot, das ein paar Monate später feierlich von Herrn Jauch höchstpersönlich auf den Namen MS Günther getauft wurde! So etwas hatte es bis dato noch nicht bei "Wer wird Millionär" gegeben.

Günther Jauch und Aaron TroschkeInstagram / aarontroschke
Günther Jauch und Aaron Troschke

3. Der Dauerkandidat
Er ist nicht nur Rekordhalter, sondern erreichte durch seine "Wer wird Millionär"-Teilnahme auch noch den Durchbruch im deutschen TV: Aaron Troschke (28) setzte sich im Februar 2012 auf den WWM-Sessel – und blieb dort stolze drei Sendungen lang! Mit seiner vorlauten Klappe zog sich die Quizrunde des Berliners über mehrere Stunden und somit auch über mehrere Folgen. Für Aaron hat es sich gelohnt: Er war nicht nur Kandidat bei Promi Big Brother 2014, sondern ist inzwischen auch auf YouTube megaerfolgreich!

Michael Kessler und Günther JauchRTL / Frank Hempel
Michael Kessler und Günther Jauch

4. Der Jauch-Doppelgänger
In einem Prominentenspecial der beliebten Quizsendung nahm 2012 Komiker Michael Kessler (50) als Günther Jauch gegenüber dem RTL-Urgestein Platz. Besonders amüsant: Das Jauch-Duo trug sogar denselben Anzug! Und tatsächlich tauschten die beiden für einen kurzen Moment die Rollen. Kessler wurde zum Moderator und Jauch zum Kandidaten. Ein Anblick, den die Zuschauer sicher nicht so schnell vergessen werden.

Horst Schlämmer und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär" 2006GREGOROWIUS,STEFAN / ActionPress
Horst Schlämmer und Günther Jauch bei "Wer wird Millionär" 2006

5. Schnapsverkostung mit Horst Schlämmer
Der beste Moment aller Zeiten in den letzten WWM-Jahren ist und bleibt definitiv der Auftritt von Hape Kerkeling (52) als schräger Lokaljournalist Horst Schlämmer. Der brachte den sonst so zurückhaltenden Jauch sogar dazu, in der Aufzeichnung Schnaps zu trinken! Als der aufmüpfige Horst dann keinen Bock mehr hatte, Fragen zu beantworten, nötigte er den Showmaster, für ihn die Runde zu beenden. Ein legendärer Moment, der wohl nie wieder bei "Wer wird Millionär" getoppt werden kann.

Welcher WWM-Moment hat euch am besten gefallen?280 Stimmen
17
Der erste Millionär Eckhard Freise.
33
Die "MS Günther"-Bootstaufe von WWM-Sieger Leon Windscheid.
22
Michael Kessler als Günther Jauch bei "Wer wird Millionär".
72
Aaron Troschkes WWM-Rekord über drei Folgen.
136
Horst Schlämmers Auftritt bei "Wer wird Millionär".


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de