Riesen-Sorge um Eko Fresh (33). Liegt der Rapper etwa im Sterben? Erst vor einem Jahr ist der Kölner zum ersten Mal Papa geworden, in wenigen Tagen soll sein neues Studioalbum auf dem Markt erscheinen. Doch etlichen Postings zufolge, scheint er jetzt in einen schlimmen Unfall verwickelt gewesen zu sein.

"In Gedanken bei meinem Bruder Eko", twitterte MoTrip vor wenigen Minuten, Kollege Kool Savas (42) ergänzte: "Ich hoffe es ist nicht so schlimm, wie geschrieben wird. Alles Gute und schnelle Besserung Eko". Selbst Pietro Lombardi (25) meldete sich in der Nacht zu Donnerstag auf seinem Instagram-Account zu Wort, postete ein Foto mit dem "König von Deutschland", das er mit den Worten "In Gedanken bei dir Bro" betitelte.

Doch was ist eigentlich der Grund für die besorgniserregenden Postings? Bei einem Videodreh auf Mallorca soll der Musiker jetzt bei einem Quad-Unfall schwer verletzt worden sein. Die Info verbreitete "Alles oder Nix"-Künstler Samy, mit dem Eko gemeinsam vor der Kamera stehen sollte, auf seiner Facebook-Seite, "Betet für den Bruder Eko."

Nachdem Echo24.de berichtete, dass der Rapper bereits im Sterbe liege, gab Rapper Pillath jetzt eine erste Entwarnung und äußerte sich via Facebook zum Gesundheitszustand seines Kollegen: "Kein Koma! Ihm geht es den Umständen entsprechend gut..."

Rapper Eko FreshTimur Emek/Getty Images
Rapper Eko Fresh
Pietro Lombardi und Rapper Eko FreshInstagram / _pietrolombardi_
Pietro Lombardi und Rapper Eko Fresh
Eko Fresh auf der BühneSebastian Reuter/Redferns
Eko Fresh auf der Bühne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de